Erste Asset Management - Blog

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2016/07/Fotolia_59545361_XL-890x390.jpg
Paul Severin am 25. Juli 2016

„Gemeinsam gegen Missstände im Kakaoanbau“

© Fotolia.de

Rund 5,2 Kilogramm Schokolade konsumiert jeder Europäer im Durchschnitt pro Jahr. Während die Nachfrage weiter steigt, stellen Klimawandel und soziale Probleme in der Produktion der Hauptzutat Kakao eine Herausforderung dar. Die Erste Asset Management ist Teil der Initiative „CocoaAction“, einer weltweiten Gruppe von Investoren, die sich für die nachhaltige Produktion und verbesserte Arbeits- und Lebensbedingungen für Kakaofarmer und deren Familien einsetzt. Im Gespräch verrät Stefan Rößler, ESG-Investmentanalyst bei der Erste Asset Management, was es mit dieser Initiative auf sich hat und wie sie gegen Missstände in der Kakaoproduktion vorgeht.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2016/07/iStock_76142303_XLARGE_Kuala-Lumpur-890x390.jpg
Paul Severin am 21. Juli 2016

Das Comeback der Schwellenländer

© iStock.com

Interview mit Christian Gaier, Senior Fondsmanager für Staatsanleihen von Schwellenländern

Aktien- und Anleihenfonds der Schwellenländer waren in den vergangenen Jahren von den globalen Unsicherheiten besonders betroffen. Kriege und Konfliktherde in der Region, die stark gefallenen Rohstoffpreise, insbesondere Ölpreis, und die Ängste vor einer Zinswende in den USA, veranlassten viele Investoren ihr Kapital abzuziehen und in sichereren Häfen zu „parken“. Nun mehren sich die Anzeichen, dass die Investoren zurückkehren.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2016/07/iStock_70805053_XLARGE-890x390.jpg
Harald Egger am 19. Juli 2016

Wahlsieg des Regierungschefs löst Kursaufschwung an der japanischen Börse aus

© iStock.com

Der japanische Aktienmarkt gehört bisher zu den großen Enttäuschungen in diesem Jahr. Mit einer Wertentwicklung von -15% (per 12.7.2016, Quelle: Bloomberg) zählt der Nikkei zu den schlechtesten Börsenindizes. Für einen Euro-Anleger ist das Resultat nicht ganz so schlimm: Rechnet man die Wertentwicklung der Währung Yen zum Euro ein, verbessert sich die Performance auf -4%. (Bloomberg) Trotz des Minus-Vorzeichens fällt das Ergebnis besser aus als bei europäischen Aktien.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2016/07/Türkei1_GruberU-890x390.jpg
Sevda Sarp am 18. Juli 2016

Putschversuch in der Türkei

© Ulrike Gruber / www.art-of-zeug.at

Was geschah?

Letzten Freitag Abend unternahm eine Splittergruppe der türkischen Armee, überwiegendenteils mittleren Ranges, einen Putschversuch und nahm Flughäfen, Brücken, Fernsehstationen und Militärhauptquartiere ein, bevor sie das türkische Parlamentsgebäude angriffen und angekohlt und beschädigt zurückließen. Ihre Erklärung lautete, dass sie die Macht übernommen hätten, um die Demokratie vor der Regierung zu beschützen.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2016/07/Fotolia_104107186_L-890x390.jpg
Gerhard Winzer am 15. Juli 2016

Brexit: Wie widerstandsfähig ist das Finanzsystem?

© Fotolia.de

Die Wahl für das Ausscheiden des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union bedeutet vor allem eines: Unsicherheit. Denn die Auswirkungen auf die Stimmung und das Verhalten der Unternehmen, der Bevölkerung, der Finanzmarktteilnehmer und der politischen Parteien ist schwer abzuwägen. Paradoxerweise sind die Kurse der risikobehafteten Wertpapierklassen wie Aktien, Unternehmensanleihen und Anleihen der Schwellenländer sogar angestiegen. Gleichzeitig sind die Renditen von kreditsicheren Anleihen und die Kurse der Bankaktien in Europa kräftig gefallen, während der Goldkurs angestiegen ist. Wie passt das zusammen?

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2016/07/08_Responsible-Fonds_Fotolia-890x390.jpg
Paul Severin am 05. Juli 2016

Kohle, eine Win-Win-Geschichte!

© Fotolia.de

Gerold Permoser, Chief Investment Officer (CIO) und Chief Sustainable Investment Officer (CSIO) der Erste Asset Management hat ganz persönliche Erfahrungen mit dem Thema Kohle: „Kohle und Öl waren lange Zeit mein Leben.“
Weiterlesen

Blog per E-Mail abonnieren