Erste Asset Management - Blog

Paul Severin

Paul Severin ist seit April 2008 bei der Erste Asset Management GmbH tätig. Bis 2012 verantwortete er das Produktmanagement des Unternehmens, seit April 2012 leitet er die Communications und PR Aktivitäten. Vorher war er von 1999-2008 als Leiter des Aktienfondsmanagements und stellvertretender Leiter für institutionelle Fonds bei Pioneer Investments Austria in Wien tätig.

Seine Karriere im Wertpapiergeschäft startete er bereits 1992 bei der Constantia Privatbank als Portfoliomanager und Analyst. Von 1994 – 1999 war er als Primäranalyst bei der Creditanstalt Investmentbank in Wien.

Er hat internationale Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck und an der Marquette University in Milwaukee/WI/USA studiert. Vor seinem Studium arbeitete er bei der Dornbirner Sparkasse im Bereich Akkreditive und Exportfinanzierung.

Paul Severin ist Mitglied des Vorstands der ÖVFA (Österreichische Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management) und CEFA-Charterholder.

Paul Severins Beiträge
http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/01/TM_zinsen_2048x512px-1-890x390-1494579197.jpg
Paul Severin am 14. November 2017

Rendite Radar: November 2017

Das Wirtschaftswachstum fällt global betrachtet weiterhin sehr kräftig aus. Besonders bei Unternehmensinvestitionen gibt es ein starkes Wachstum, die Konsumausgaben neigen hingegen aufgrund des Ölpreisanstiegs zur Schwäche.Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/06/iStock-520592416-890x390-1497862584.jpg
Paul Severin am 19. Juni 2017

Wie Mikrofinanzfonds die Kinderarbeit reduzieren können

(c) iStock

Mit Mikrofinanzfonds können Anleger einen Beitrag dazu leisten, Kinderarbeit zu reduzieren. Diese Ansicht vertritt Martin Cech, Fondsmanager bei der Erste Asset Management.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/06/iStock-491635508-890x390.jpg
Paul Severin am 02. Juni 2017

Klimaabkommen: Trumps Austritt im Gespräch

(c) iStock

Wir haben das ESG-Analysten-Team der Erste AM zu Trumps Austrittserklärung aus dem Pariser Klimavertrag in einer Diskussionsrunde befragt. Im Gespräch sind unsere ESG-Analysten: Dominik Benedikt, Alexander Osojnik, Stefanie Schock und Walter Hatak.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/05/20170518_PD12332.HR_-890x390.jpg
Paul Severin am 22. Mai 2017

Bestechungsvorwürfe schocken brasilianischen Kapitalmarkt

(c) Andre Penner / AP / picturedesk.com

Am vergangenen Donnerstag ist belastendes Video- und Audiomaterial aufgetaucht, das unter anderem den amtierenden Präsidenten Michel Temer in Verbindung mit Schmiergeldzahlungen bringt. Die Vorwürfe stürzen Brasilien in eine schwere politische Krise, die Kapitalmärkte haben massiv an Wert verloren.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/05/iSTock_00008788191_Illustrations-890x390.jpg
Paul Severin am 19. Mai 2017

Die besten globalen Aktienfonds unter einem Dach

(c) iStock

Markus Jandrisevits verantwortet seit dem 28.02.2002 das Management unseres globalen Flaggschiff-Aktienfonds ESPA BEST OF WORLD. Die bisherige Performance kann sich international sehen lassen. Ich habe hinterfragt, was das Besondere an seinem Investmentansatz ist, und wie er sich in der aktuellen Börsenphase hoher politischer Risiken positioniert.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/05/Maria_Theresia_18270101_PD22661.HR_-890x390-1494574253.jpg
Paul Severin am 12. Mai 2017

Was Anleger von Maria Theresia und der Wiener Börse lernen können

(c) akg-images / picturedesk.com

Österreich feiert 300 Jahre Maria Theresia. Sie wurde am 13. Mai 1717 in Wien geboren. Sie war es, die nach einem fehlgeschlagenen Versuch im Jahre 1761 die Wiener Börse durch ein am 1. August 1771 veröffentlichtes kaiserliches Patent gründete. Auch wenn sich seither politisch, wirtschaftlich und technisch sehr viel geändert hat – die bewegte Geschichte der Wiener Börse ist für jeden Anleger sehr lehrreich.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/04/iStock-507840850-890x390.jpg
Paul Severin am 14. April 2017

Diversifikation. – Warum Sie zu Ostern nicht alle Eier in einen Korb legen sollten!

(c) iStock

„Man soll nicht alle Eier in einen Korb legen“, lautet eine alte Börsenweisheit. Passend zu Ostern betrachten wir etwas genauer, was hinter diesem Sprichwort steckt.

Weiterlesen

Blog per E-Mail abonnieren