Erste Asset Management - Blog

Beiträge zum Thema: Zinsen Zinsen
http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2016/12/iStock_000013878393XLarge_FED-890x390.jpg
Gerold Permoser am 28. Juni 2017

Ist nach der Zinserhöhung vor der Zinserhöhung?

(c) iStock

Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Zauberfee, die mir drei Wünsche gestatten würde. Was würde ich mir wünschen? Die Antwort wäre für mich sehr einfach. Ich würde wissen wollen, ob die Wirtschaft in einem Jahr in einer Rezession oder einer Expansionsphase steckt bzw. ob die Zentralbank eine expansive oder eine restriktive Politik verfolgt. Würden mir diese beiden Wünsche erfüllt, ich würde glatt auf den dritten verzichten. Oder, als guter Fondsmanager, Risikomanagement betreiben und für schlechte Zeiten sparen. Wachstum und Geldpolitik sind von signifikanter Bedeutung für die Erträge fast aller Anlage-Klassen.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/04/iStock_kurs_aktien_000020656499_XXXLarge-890x390.jpg
Gerhard Winzer am 23. Juni 2017

Anstieg der Inflation vorerst zu Ende

(c) iStock Photo

Auf den Märkten gibt es zurzeit zwei bemerkenswerte Entwicklungen: Einerseits deuten die Indikatoren für das reale Wirtschaftswachstum auf ein gleichmäßiges, reales globales Wachstum um etwa 3% hin. Demgegenüber steht ein Rückgang der globalen Konsumentenpreisinflation seit Jahresanfang. Die Reflationsphase, also der allgemeine Anstieg der Inflationsraten in der zweiten Jahreshälfte 2016, scheint (vorerst) zu Ende zu sein.Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/06/iStock_106416219_XLARGE-890x390-1497877166.jpg
Gast-AutorIn / Guest Author am 20. Juni 2017

Eine ertragreiche Nische: Hybrid- und Nachranganleihen mit Investment Grade-Rating

(c) iStock

Autorin: Christin Bahr, Product Management Securities Erste Group

Seit dem Fondsstart des neuen Hybridanleihenfonds ist ein halbes Jahr vergangen. Aus diesem Anlass haben wir Fondsmanager Roman Swaton zum Gespräch gebeten.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/05/iStock-519361751-890x390.jpg
Johann Griener am 05. Mai 2017

Kurven-Diskussion Teil 4 – Der Aufschlag entscheidet

(c) iStock

Beim Tennis entscheidet häufig der Aufschlag über Sieg oder Niederlage in einem Match. Wenn Anleihe-Investoren von „Aufschlag“ sprechen, dann meinen sie höhere Zinsen bei der Anleihe „A“ im Vergleich zur Anleihe „B“. Dieser Zinsaufschlag wird auch „Spread“ genannt.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/04/iStock_kurs_aktien_000020656499_XXXLarge-890x390.jpg
Gerold Permoser am 27. April 2017

Kommt die Inflation?

(c) iStock Photo

Die Inflationsraten waren zuletzt im Vergleich zur jüngsten Vergangenheit (bzw. für viele Marktteilnehmer auch überraschend) hoch. So lag der Wert des harmonisierten Verbraucherpreisindex für die Eurozone im Vergleich zum Vorjahr im Februar um 2% höher, was dem höchsten Wert seit 2013 entspricht.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/04/Fotolia_14375812_L-890x390.jpg
Gast-AutorIn / Guest Author am 06. April 2017

Tschechische Nationalbank gibt Währungsuntergrenze auf

(c) Fotolia

Autor: Anton Hauser
Fondsmanager Osteuropa Anleihen

Die tschechische Nationalbank hat sich heute von ihrer vor dreieinhalb Jahren eingeführten Währungsuntergrenze von 27 CZK/EUR verabschiedet. Die Entscheidung kommt nicht unterwartet. Viele Investoren haben im Vorfeld auf diese Aufhebung spekuliert. Die Spekulation auf die Aufhebung ist wohl zur Zeit einer der populärsten Trades. Die tschechische Krone hat wie erwartet gegenüber dem Euro etwas zulegen können. Kurzfristig wird die Währung etwas stärker schwanken, weil noch viele spekulative Gelder involviert sind. Langfristig gehe ich davon aus, dass die tschechische Krone aufgrund der sehr guten fundamentalen Entwicklung Tschechiens weiter aufwerten wird.
Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2016/12/iStock_000013878393XLarge_FED-890x390.jpg
Gerhard Winzer am 16. Dezember 2016

US-Notenbank untermauert Trend-Wechsel

(c) iStock

Im heurigen Jahr haben einige wichtige Trend-Wechsel stattgefunden. Einer davon ist, dass der Trend der Wachstumsenttäuschungen vorüber ist. Die Projektionen für das Wirtschaftswachstum und die Inflation werden nicht mehr nach unten revidiert.Weiterlesen

Blog per E-Mail abonnieren