Erste Asset Management - Blog

Artikel zu Schlagwort: ad-hoc
http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/04/Fotolia_14375812_L-890x390.jpg
Gast-AutorIn / Guest Author am 06. April 2017

Tschechische Nationalbank gibt Währungsuntergrenze auf

(c) Fotolia

Autor: Anton Hauser
Fondsmanager Osteuropa Anleihen

Die tschechische Nationalbank hat sich heute von ihrer vor dreieinhalb Jahren eingeführten Währungsuntergrenze von 27 CZK/EUR verabschiedet. Die Entscheidung kommt nicht unterwartet. Viele Investoren haben im Vorfeld auf diese Aufhebung spekuliert. Die Spekulation auf die Aufhebung ist wohl zur Zeit einer der populärsten Trades. Die tschechische Krone hat wie erwartet gegenüber dem Euro etwas zulegen können. Kurzfristig wird die Währung etwas stärker schwanken, weil noch viele spekulative Gelder involviert sind. Langfristig gehe ich davon aus, dass die tschechische Krone aufgrund der sehr guten fundamentalen Entwicklung Tschechiens weiter aufwerten wird.
Weiterlesen

Blog per E-Mail abonnieren