Erste Asset Management - Blog

Artikel zu Schlagwort: Aktienbewertung
http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2018/02/iStock-491278930-890x390.jpg
Gerhard Winzer am 09. Februar 2018

Inflationssorgen belasten Aktienbörsen Teil 2: die Hintergründe

iStock

Die Aktienindizes haben weltweit in den vergangenen Tagen korrigiert. Der Dow Jones Index ist von seinem Höchststand im Jänner um mehr als zehn Prozent gefallen. Was steckt aus volkswirtschaftlicher Sicht hinter der Korrektur?

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2015/07/iSTock_00008788191_Illustrations-890x390.jpg
Harald Egger am 15. Juli 2015

Wann steigt die Gewinndynamik in den europäischen Aktienmärkten?

Ⓒ iStock.com

Seit Wochen tendieren die Börsen weltweit zu Seitwärts- bzw. Abwärtsbewegungen. Ja, es gibt genügend Unsicherheitsfaktoren wie die Griechenland-Krise, die Korrektur der chinesischen Börse und die erwartete Zinserhöhung in den USA, die als Erklärung dienen. Ein Faktor, der derzeit (noch) eher vernachlässigt wird, ist der Umstand, dass die Unternehmensgewinne kaum steigen. Aktienbörsen steigen dann fundamental gerechtfertigt, wenn die Bewertungsniveaus ohne Gewinnwachstum generell ansteigen (z. B. Kursanstiege aufgrund der tiefen Zinsen), oder die Unternehmensgewinne selbst ansteigen (und damit die Bewertungsniveaus rechtfertigen). Die Zinsen können eigentlich nicht weiter fallen. Das heißt, die Aktienbörsen können von dieser Seite keinen Impuls mehr bekommen.

Wie stellt sich das beim „Hoffnungsfaktor“ Gewinnwachstum dar? Das ist nicht so eindeutig zu beantworten. Einige Marktteilnehmer sind diesbezüglich eher skeptisch gestimmt. Ich werde in weiterer Folge diesen Faktor – Unternehmensgewinne bzw. Gewinndynamik – genauer betrachten.

Weiterlesen

Blog per E-Mail abonnieren