Erste Asset Management - Blog

Artikel zu Schlagwort: Inflation
http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2018/01/iStock_000012204568Large-890x390-1515152457.jpg
Gerhard Winzer am 08. Januar 2018

Zehn volkswirtschaftliche Thesen für 2018

(c) iStock

Das gegenwärtige Umfeld ist sehr positiv für die Kapitalmärkte: starkes Wachstum, niedrige Inflation, unterstützende Geldpolitiken, gutes Gewinnwachstum und eine geringe Schwankungsfreudigkeit. Zudem haben die zahlreichen Risiken keinen markant negativen Einfluss auf die Kursentwicklungen.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/12/iStock-869726394-890x390-1514545000.jpg
Paul Severin am 29. Dezember 2017

Die Börsenbilanz für 2017 fällt erfreulich aus

(c) iStock

Die Kapitalmärkte entwickelten sich im Jahr 2017 erfreulich. Die Wertentwicklung der einzelnen Anlageklassen fällt wie aus dem Bilderbuch der Finanzwirtschaftslehre aus. Je höher das Risiko der einzelnen Anlageklasse, desto höher war auch der Ertrag. Erfreulich: selbst niedrig verzinste Anlageklassen wie Euro-Staatsanleihen oder US-Staatsanleihen (in US-Dollar betrachtet) warfen mit etwas mehr als 1% einen positiven Ertrag ab 1). Dies kam etwas überraschend, zumal viele Experten mit höheren Renditen bei Staatsanleihen gerechnet haben, was sich negativ auf die Kurse ausgewirkt hätte.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/09/Fotolia_69474500_L-890x390.jpg
Gerold Permoser am 14. Dezember 2017

Finanzmarkt Monitor: Risikomärkte schon weit gelaufen

© Fotolia.de

Diese Woche hat das letzte Investment Komitee im Jahr 2017 stattgefunden. Die generelle Risikobereitschaft des Teams hat sich im Vergleich zum Vormonat nicht geändert (von 78,85 Prozent auf 79 Prozent in unserer von 0 bis 100 Prozent reichenden Skala). Unverändert sieht das Team die Zukunft optimistisch und ist „Risk On“.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/12/0B6A6843-890x390.jpg
Gerold Permoser am 07. Dezember 2017

Finanzmärkte 2018: Wird die Party-Stimmung anhalten?

© Erste Asset Management

2017 neigt sich dem Ende zu, und man kann die bisherige Entwicklung so zusammenfassen: Es lief wesentlich besser als gedacht. Die Weltwirtschaft expandierte seit der Finanzkrise im Jahr 2008 niemals schneller und vor allem geschlossener als im Jahr 2017. Dazu kommt, dass die Inflation nach unten überraschte und zum wiederholten Male hinter den Erwartungen der Zentralbanken bzw. der Analysten zurückblieb.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/10/iStock-KunststückXXL-890x390.jpg
Gerhard Winzer am 30. Oktober 2017

Ein Kunststück

(c) iStock

Dem Rat der Europäischen Zentralbank ist auf der geldpolitischen Sitzung am 26. Oktober ein Kunststück gelungen. Der Präsident der EZB, Mario Draghi, hat angekündigt, die extrem unterstützende geldpolitische Ausrichtung in der nahen Zukunft zu reduzieren.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/10/Fotolia_42502692_L-890x390-1508761751.jpg
Harald Egger am 25. Oktober 2017

Was passiert mit Aktien wenn die Zinsen steigen?

© Fotolia.de

Zweifelsohne haben Aktien in der Vergangenheit von fallenden bzw. niedrigen Zinsen profitiert. Neben der Entwicklung der Unternehmensgewinne ist das Zinsniveau tatsächlich ein wesentlicher Kurstreiber für Dividenden-Papiere.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/09/Fotolia_69474500_L-890x390.jpg
Gerold Permoser am 02. Oktober 2017

Finanzmarkt Monitor: Positiv für risikobehaftete Anlageklassen

© Fotolia.de

Einmal im Monat trifft sich das Investment Committee der Erste Asset Management, um den mittelfristigen Marktausblick zu besprechen. Wir wollen künftig in einem Blog darüber berichten, was unsere Investment Profis bewegt und welche Risiken sie sehen.

Weiterlesen

Blog per E-Mail abonnieren