Erste Asset Management - Blog

Artikel zu Schlagwort: Nachhaltigkeit
http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/09/ESG_iStock_000065941193_Large-890x390.jpg
Gerold Permoser am 12. September 2017

Nachhaltigkeit? Wichtiger als man vielleicht denkt!

(c) iStock

Unlängst habe ich einen interessanten Research Report einer unserer unabhängigen Research Partner, Gavekal Research, gelesen. Gavekal Research agiert von Hongkong aus und zeichnet sich durch ein exzellentes Marktverständnis des Asiatischen Raumes aus. In dem Beitrag mit dem Titel „Good Governance, Poor Performance“ ging es um gute Unternehmensführung. Damit gemeint ist ein Grundpfeiler des traditionellen und auch des nachhaltigen Investmentansatzes.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2017/04/iStock-491451941-890x390.jpg
Paul Severin am 04. April 2017

Batterien: Drahtseilakt zwischen Profit und Verantwortung

(iStock)

Strom kommt aus der Steckdose. Was sich dahinter verbirgt, ist ein Drahtseilakt zwischen Produktion und Nachfrage. Gerät dieses Gleichgewicht aus der Bahn, kommt es zum Blackout. Und gerade die Stromproduktion aus erneuerbaren Energiequellen schwankt enorm. Eine Lösung für dieses Problem sind Energiespeicher, insbesondere Batterien. Letztere bieten den Vorteil, dass sie auch dezentral produzierten Strom – etwa von Solarzellen – effizient speichern können. Zudem machen sie den Strom mobil und können Benzin und Diesel in unseren Fahrzeugen ersetzen. Im Gespräch erklärt Dominik Benedikt, Senior ESG-Analyst bei der Erste Asset Management, die Auswirkungen der steigenden Nachfrage nach Batterien in Bezug auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2016/10/03_Aufklärungstext_iStock-890x390.jpg
Paul Severin am 09. Dezember 2016

Die EU könnte Saatgutgesetze zukunftstauglich machen

© iStock.com

ARCHE NOAH besteht bereits seit 26 Jahren. Von Beginn an stand der achtsame, schützende Umgang mit dem Saatgut und der Nutzpflanzenvielfalt im Fokus des gemeinnützigen Vereins. Unterstützt wird ARCHE NOAH von mehr als 15.000 Mitgliedern, Förderern und Partnern, die sich materiell und ideell für die Kulturpflanzenvielfalt einsetzen.

Wie steht ARCHE NOAH zum Thema gentechnisch veränderte Organismen und Patente auf Lebensmittel und Saatgut?

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2016/08/Fotolia_60131365_M-890x390.jpg
Paul Severin am 16. August 2016

Schwellenländeranleihen: „Verantwortung und Wachstum sind kein Widerspruch“

© Fotolia.de

Der globale, nachhaltig ausgerichtete Unternehmens-Schwellenländer-Anleihenfonds ERSTE RESPONSIBLE BOND EMERGING CORPORATE hat das Anlagevolumen von 100 Millionen Euro deutlich überschritten. Ein passender Anlass, um eine Zwischenbilanz des Fonds zu ziehen. Christian Schön, Mitglied der Geschäftsführung der Erste Asset Management, erklärt, welche Rolle nachhaltige Investments in Schwellenländern spielen, insbesondere im Segment Unternehmensanleihen.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2016/03/hero-ESG-Schokolade_iStock-890x390.jpg
Paul Severin am 21. März 2016

„Alles ist gut, wenn es aus Schokolade besteht.“

© iStock.com

In der neusten Ausgabe unseres Nachhaltigkeits-Magazins (ESG-Letter) geht es kurz vor Ostern um Schokolade.
Österreicher lieben Schokolade. Egal in welchem Aggregatzustand. In fester Form als zartschmelzende Tafel, flüssig als heiße Schokolade oder gasförmig als Parfüm und Aphrodisiakum. Nur, was hat das mit Nachhaltigkeit zu tun? Sehr viel, wie wir meinen.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2015/12/iStock_000041661338_Full-890x390.jpg
Paul Severin am 21. Dezember 2015

Dialogbereitschaft der Energieunternehmen ernüchternd

© Istock.com

Die Pariser Klimakonferenz hat der Öffentlichkeit einmal mehr vor Augen geführt, wie wichtig nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften für die Zukunft unseres Planeten ist. Um das angepeilte Ziel, die Erderwärmung auf unter zwei Grad Celsius zu begrenzen, bedarf es enormer Anstrengungen. Paul Severin führte anlässlich der gerade zu Ende gegangenen Konferenz folgendes Interview mit Clemens Klein, Fondsmanager der Erste Asset Management.

Weiterlesen

http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2015/11/h-Eco_Footprint_iStock_2048x512px-890x390.jpg
Gerold Permoser am 26. November 2015

EAM legt CO2 Fußabdruck der Aktienfonds offen

Ⓒ iStock.com

Die Erste Asset Management legt erstmals den CO2-Fußabdruck ihrer Aktienfonds offen. Die durchschnittliche CO2-Intensität der untersuchten EAM-Aktienfonds entspricht 70,6% der Belastung des MSCI World-Index. Der CO2-Fußabdruck der drei Nachhaltigkeits-Flaggschiff-Fonds liegt mit unter 50 Prozent des Referenzwertes noch deutlicher darunter.

Weiterlesen

Blog per E-Mail abonnieren