Erste Asset Management - Blog

Artikel zu Schlagwort: Währungskrieg
http://newsroom.sparkasse.at/wp-content/uploads/sites/9/2015/03/iStock_000013878393XLarge-890x390.jpg
Gerhard Winzer am 20. März 2015

Die Konfrontation der Tauben

Quelle: iStock

Die wichtigste Zentralbank der Welt, die Fed in den USA, hat gestern eine von vielen Investoren beobachtete Mitteilung bekannt gegeben. Nunmehr gibt sie nicht mehr die Zusicherung „geduldig“ sein, bevor die Leitzinsen angehoben werden. Damit wurde die Möglichkeit für das Verlassen der Nullzinspolitik geschaffen, wenn die wirtschaftliche Lage es erforderlich macht. Die neue Formel lautet: Die Leitzinsen werden angehoben, wenn eine weitere Verbesserung am Arbeitsmarkt stattfindet und der Offenmarktausschuss einigermaßen zuversichtlich ist, dass die Inflation in Richtung des mittelfristigen Zwei-Prozent-Ziels ansteigen wird.

Weiterlesen

Blog per E-Mail abonnieren