Erste Asset Management - Blog

Über Erste Asset Management

Die Erste Asset Management GmbH (EAM) koordiniert und verantwortet sämtliche Asset-Management-Aktivitäten innerhalb der Erste Group. An unseren Standorten in Österreich, Deutschland, Kroatien, Rumänien, Slowakei, Tschechien und Ungarn verwalten wir ein Vermögen von rund 55,3 Milliarden Euro (per 30.06.2016).

Starker Eigentümer, tiefe Landeskenntnisse

Wir vereinen umfassende länderspezifische Kenntnisse mit der Stärke eines internationalen Finanzdienstleisters. Als hundertprozentige Tochter der Erste Group verfügen wir über eine stabile Eigentümerstruktur. Die Erste Group ist mit 16,4 Millionen Kunden einer der größten Finanzdienstleister in Zentral- und Osteuropa (CEE) und bekennt sich klar zu dieser Region.

Kunden: privat und institutionell

Mit mehr als 300 Mitarbeitern bedienen wir private ebenso wie institutionelle Anleger. Private Investoren beziehen die EAM-Produkte und -Leistungen primär über das Filialnetz der Erste Group und der österreichischen Sparkassen, während institutionelle Investoren vom EAM-Institutionals-Team sowie vom Private Banking der Erste Group betreut werden.

Umfangreiche Produktpalette

Wir verstehen uns als Komplettanbieter für sämtliche Anforderungen im Bereich des Asset Management (Vermögensverwaltung), entweder in Form von Investmentfonds oder als Portfoliolösung. Zusätzlich zu unserem Kerngeschäft bieten wir individuelle Leistungen wie Reportings oder Daten-Services. Unsere Publikumsfonds sind in den Kernmärkten der EAM sowie international zugelassen.

Österreichische Tochter: ERSTE-SPARINVEST

Die EAM-Tochtergesellschaft ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft wurde 1965 gegründet. Mit einem Fondsvolumen von 30,8 Mrd. Euro ist die ERSTE-SPARINVEST die größte Kapitalanlagegesellschaft Österreichs und das größte Tochterunternehmen der Erste Asset Management (Stand 30.06.2016).

Unser Angebot umfasst folgende Produkte und Dienstleistungen:

  • Umfangreiche Produktpalette für Privatanleger in Investmentfonds
  • Investmentlösungen für institutionelle Anleger (Spezialfonds bzw. individuelles Portfoliomanagement)
  • Wartungsfreie Asset Allocation-Lösungen (in Form von YOU-INVEST-Fonds und Portfoliomanagement)
  • Anleihenmanagement (vom Geldmarkt- bis hin zum High-Yield-Fonds)
  • Aktien- und Anleihenfonds mit Schwerpunkt Osteuropa (inklusive Länder-Fonds)
  • Fonds, die nach ethischen/nachhaltigen Gesichtspunkten gemanagt werden (Responsible Investments)
  • Internationale Aktien- und Anleihenfonds
Blog per E-Mail abonnieren