6 Ergebnisse zum “Monatsarchiv: November 2016”

Monatsarchiv: November 2016

Besteht Potenzial für eine Jahresend-Rallye?
Besteht Potenzial für eine Jahresend-Rallye?
© iStock.com

Besteht Potenzial für eine Jahresend-Rallye?

Technisch gesehen ist das Konzept der „Jahresend-Rallye“ ein Mythos – zumindest, wenn man einen Blick auf die Empirie wirft. In den letzten zehn Jahren verzeichnete beispielsweise der S&P 500 im Dezember eine Performance von durchschnittlich +1,12%, womit dieser Monat der Fünftbeste des Jahres war (siehe Abb.1). Über den gesamten Zeitraum von 2006 bis 2015 war […]

Trumponomics
Trumponomics

Trumponomics

Die Marktteilnehmer sind nach wie vor mit den Implikationen des Wahlsieges von Donald Trump beschäftigt. Vereinfacht handelt es sich bei „Trumponomics“ um eine expansive Fiskalpolitik in Kombination mit einer restriktiven Handelspolitik. Ein höheres Budgetdefizit soll das Wirtschaftswachstum unterstützen, eine Beschränkung des freien Handels soll Arbeitsplätze schützen. Dabei wurden bereits bestehende Tendenzen verstärkt.

Märkte: Präsident Trump wird sein Programm durchziehen
Märkte: Präsident Trump wird sein Programm durchziehen
© iStock

Märkte: Präsident Trump wird sein Programm durchziehen

Das Resultat der US-Wahlen vergangene Woche war nach dem Brexit-Referendum im Juni das zweite politische Großereignis, das die Finanzmärkte heuer erschüttert hat. In beiden Fällen fiel das Ergebnis anders aus als Meinungsforscher, Medien und Investoren erwartet hatten. Es kam daher nicht überraschend, dass die Märkte über Vermögensklassen und Regionen hinweg stark reagierten, wenngleich auch in […]

Der Blick in den Rückspiegel – bei Investments die falsche Richtung
Der Blick in den Rückspiegel – bei Investments die falsche Richtung
© iStock.com

Der Blick in den Rückspiegel – bei Investments die falsche Richtung

Autofahren ist gefährlich, da kann immer was passieren. Das Wichtigste dabei ist, dass man immer die Straße im Blickfeld hat – und weit nach vorne schaut. Auf den Finanzmärkten ist es ähnlich. Bei jeder geplanten Veranlagung sollte der Blick in die Zukunft die Grundlage für oder gegen ein Investment sein.