12 Ergebnisse zum “Monatsarchiv: Mai 2017”

Monatsarchiv: Mai 2017

Die „Wiederentdeckung“ der Wiener Börse
Die „Wiederentdeckung“ der Wiener Börse
(c) Akos Stiller, Quelle: Wiener Börse

Die „Wiederentdeckung“ der Wiener Börse

Am 31.5. wird der Wiener Börsepreis verliehen. Dieser Tag ist speziell dem Finanzplatz Österreich gewidmet. Rund um die Verleihung setzt die Wiener Börse Aktivitäten, um die Investoren auf den heimischen Börsenplatz aufmerksam zu machen. Erste Asset Management zählt zu den größten Investoren am Wiener Aktienmarkt. In den letzten fünf Jahren legte die Wiener Börse eine klare Aufwärtstendenz an den Tag. Über die Gründe für den steilen Kursaufschwung, mögliche Gefahren und Zukunftsperspektiven sprachen wir mit Bernhard Ruttenstorfer.

Bestechungsvorwürfe schocken brasilianischen Kapitalmarkt
Bestechungsvorwürfe schocken brasilianischen Kapitalmarkt
(c) Andre Penner / AP / picturedesk.com

Bestechungsvorwürfe schocken brasilianischen Kapitalmarkt

Am vergangenen Donnerstag ist belastendes Video- und Audiomaterial aufgetaucht, das unter anderem den amtierenden Präsidenten Michel Temer in Verbindung mit Schmiergeldzahlungen bringt. Die Vorwürfe stürzen Brasilien in eine schwere politische Krise, die Kapitalmärkte haben massiv an Wert verloren.

Die besten globalen Aktienfonds unter einem Dach
Die besten globalen Aktienfonds unter einem Dach
(c) iStock

Die besten globalen Aktienfonds unter einem Dach

Markus Jandrisevits verantwortet seit dem 28.02.2002 das Management unseres globalen Flaggschiff-Aktienfonds. Die bisherige Performance kann sich international sehen lassen. Ich habe hinterfragt, was das Besondere an seinem Investmentansatz ist, und wie er sich in der aktuellen Börsenphase hoher politischer Risiken positioniert.

Kurven-Diskussion Teil 6 – Rendite-Bringer
Kurven-Diskussion Teil 6 – Rendite-Bringer
(c) Andre/Sutton/EXPA/picturedesk.com

Kurven-Diskussion Teil 6 – Rendite-Bringer

Waren Sie schon einmal in Kalifornien am Strand? Wenn ja, dann sind Ihnen sicher die vielen „suchenden“ älteren Menschen aufgefallen. Mit einem komisch aussehenden Metallstab, der manchmal wie verrückt piepst, sind sie auf der Suche nach Dingen von Wert, die noch kein anderer gefunden hat. Und manchmal findet sich am Sandstrand auch eine verlorene goldene Uhr – meistens sind es aber nur wertlose Verschlüsse von Bierflaschen.

Nachlese zum türkischen Referendum
Nachlese zum türkischen Referendum
(c) Fotolia

Nachlese zum türkischen Referendum

Nach Auszählung der Stimmen am 16. April 2017, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu, dass die Ja-Stimmen das Referendum mit 51,4% für sich entschieden hätten. Dies wurde auch seitens der Wahlkommission bestätigt. Die OSZE lies deutliche Zweifel laut werden. Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass das Referendum während eines Ausnahmezustand stattfand – somit in einem höchst repressiven Klima, in dem der Präsident und die Regierung die Medien kontrollierten, kritische Journalisten und führende Mitglieder der pro-kurdischen Opposition ins Gefängnis warfen und willkürlich Gegner des Präsidenten festnahmen und verfolgten. Das Ergebnis des Referendums ebnet den Weg für die umstrittensten Veränderungen, die die Türkei jemals sah.

Was Anleger von Maria Theresia und der Wiener Börse lernen können
Was Anleger von Maria Theresia und der Wiener Börse lernen können
(c) akg-images / picturedesk.com

Was Anleger von Maria Theresia und der Wiener Börse lernen können

Österreich feiert 300 Jahre Maria Theresia. Sie wurde am 13. Mai 1717 in Wien geboren. Sie war es, die nach einem fehlgeschlagenen Versuch im Jahre 1761 die Wiener Börse durch ein am 1. August 1771 veröffentlichtes kaiserliches Patent gründete. Auch wenn sich seither politisch, wirtschaftlich und technisch sehr viel geändert hat – die bewegte Geschichte der Wiener Börse ist für jeden Anleger sehr lehrreich.

Meine Eindrücke vom IWF-Meeting in Washington:  Emerging Markets “alive and kicking”
Meine Eindrücke vom IWF-Meeting in Washington: Emerging Markets “alive and kicking”
Jose Luis Magana / AP / picturedesk.com

Meine Eindrücke vom IWF-Meeting in Washington: Emerging Markets “alive and kicking”

Vom 20.-23. April fand das Frühlingsmeeting des Internationalen Währungsfonds in Washington statt. Diese Veranstaltung war der Anlass für eine Investorenkonferenz, an der ich teilnahm, um mir Eindrücke über die Lage der Weltwirtschaft, Chancen und Herausforderungen zu

Kurven-Diskussion Teil 5 – Die Offensive entscheidet das Match
Kurven-Diskussion Teil 5 – Die Offensive entscheidet das Match
(c) Fotolia

Kurven-Diskussion Teil 5 – Die Offensive entscheidet das Match

Im Fußball gibt es zwei Strategien. Manche bevorzugen die Konzentration auf die Defensive, nur kein Tor bekommen – also das Halten des Status Quo. Andere Teams favorisieren eher die Offensive und spielen aktiv auf Sieg – das heißt, sie riskieren was. Ähnliche Strategien gibt es auch bei der Anlage im Anleihemarkt. Kreditsichere Staatsanleihen werden bevorzugt, um das Vermögen abzusichern, risikoreiche Unternehmensanleihen werden ausgewählt, um einen Mehrertrag zu bringen.