15 Ergebnisse zum “Monatsarchiv: Dezember 2017”

Monatsarchiv: Dezember 2017

Finanz Know-How: Die Anlagedauer – alles eine Frage der Zeit – Teil 2
Finanz Know-How: Die Anlagedauer – alles eine Frage der Zeit – Teil 2
© iStock.com

Finanz Know-How: Die Anlagedauer – alles eine Frage der Zeit – Teil 2

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Risiko und Anlagedauer? Wo liegt der Unterschied zwischen „empfohlener Anlagedauer“ und „tatsächlicher Anlagedauer“? In diesem BLOG möchten wir das Thema „Anlagedauer“ bei einem Finanz-Investment aus der „gelebten Praxis“ betrachten. Wir unterscheiden dabei die rationale vs. die emotionale Sicht der Anlegerin bzw. des Anlegers.

Mündelsicherheit und Kursschwankungen, passt das zusammen?
Mündelsicherheit und Kursschwankungen, passt das zusammen?
© Fotolia.de

Mündelsicherheit und Kursschwankungen, passt das zusammen?

Für die Veranlagung von Mündelgeldern stehen unterschiedliche Veranlagungsalternativen zur Verfügung. Eine davon ist die Veranlagung in Österreichische Staatsanleihen bzw. in einen Fonds, der in diese Papiere investiert. Häufig wird die Qualität der Mündelsicherheit, welche sich auf die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls der Zins- und Rückzahlungen bezieht, mit dem Fehlen von Kursschwankungen gleichgesetzt.

Finanzmarkt Monitor: Risikomärkte schon weit gelaufen
Finanzmarkt Monitor: Risikomärkte schon weit gelaufen
© Fotolia.de

Finanzmarkt Monitor: Risikomärkte schon weit gelaufen

Diese Woche hat das letzte Investment Komitee im Jahr 2017 stattgefunden. Die generelle Risikobereitschaft des Teams hat sich im Vergleich zum Vormonat nicht geändert (von 78,85 Prozent auf 79 Prozent in unserer von 0 bis 100 Prozent reichenden Skala). Unverändert sieht das Team die Zukunft optimistisch und ist „Risk On“.

Logistik – Das Kreislaufsystem der Wirtschaft (Editorial)
Logistik – Das Kreislaufsystem der Wirtschaft (Editorial)
(c) iStock

Logistik – Das Kreislaufsystem der Wirtschaft (Editorial)

Wikipedia spricht von Logistik als Wirtschaftszweig, der sich „… mit der Planung, Steuerung, Optimierung und Durchführung von Güter-, Informations- und Personenströmen befasst. Zu diesen Strömen zählt das Transportieren, Lagern, Umschlagen, Kommissionieren, Sortieren, Verpacken und Verteilen.“ Logistik ist ein großes Thema, denn unsere heutige Welt wäre ohne sie nicht denkbar. Sie sorgt dafür, dass die Wirtschaft in Schwung bleibt.

Logistik und die Sache mit der Nachhaltigkeit (Investment Board)
Logistik und die Sache mit der Nachhaltigkeit (Investment Board)

Logistik und die Sache mit der Nachhaltigkeit (Investment Board)

Das Erste AM Investment Board ist ein strukturierter, kontinuierlicher und zeitnaher Dialog mit und unter den Nachhaltigkeits-Research-Agenturen. Das Board bietet die Möglichkeit eines Abstimmungsprozesses von eigenem mit externen Research. Diskutiert werden auch Details zu Ratings, die ESG-Einschätzung der IPOs neuer Emittenten und Nachhaltigkeitsthemen im Allgemeinen.

„Wer auf Elektromobilität setzt ist gut beraten“
„Wer auf Elektromobilität setzt ist gut beraten“

„Wer auf Elektromobilität setzt ist gut beraten“

Die Deutsche Post DHL Group hat 2016 ihr eigenes Elektroauto, den Streetscooter, vorgestellt. Vor kurzem wurde beschlossen die Kapazitäten zur Produktion von Elektrofahrzeugen bis 2018 von 10.000 auf 20.000 verdoppelt. Grund ist die starke Nachfrage. Jörg Salomon ist Vice President im Geschäftsbereich E-Mobilität von Deutsche Post DHL Group und gewährt einen Einblick in die Hintergründe, die zum Bau eines eigenen Elektrofahrzeugs beigetragen haben und was für die Zukunft geplant ist.

Österreichische Post AG (Unternehmen im Fokus)
Österreichische Post AG (Unternehmen im Fokus)

Österreichische Post AG (Unternehmen im Fokus)

Das Unternehmen im Fokus wird aufgrund aktueller Entwicklungen und in Zusammenhang mit dem Thema „Logistik“ ausgewählt. Das Erste AM-Nachhaltigkeits-Team analysiert die Stärken und Schwächen des Unternehmens in verschiedenen ESG-Bereichen. Das Unternehmen im Fokus ist diesmal die Österreichische Post AG.