10 Ergebnisse zum “Monatsarchiv: Februar 2018”

Monatsarchiv: Februar 2018

Die zehn neuen Einflussgrößen für den Kapitalmarkt
Die zehn neuen Einflussgrößen für den Kapitalmarkt
© Fotolia.de

Die zehn neuen Einflussgrößen für den Kapitalmarkt

Das volkswirtschaftliche Umfeld für die Kapitalmärkte verändert sich. Nachdem vor rund eineinhalb Jahren die Weltwirtschaft den Übergang von der Erholungs- in die Boom-Phase vollzogen hatte, wurde das Umfeld für die Märkte besonders günstig. Die Merkmale waren: starkes, breit basiertes Wirtschaftswachstum, niedrige Inflation, sehr unterstützende Geldpolitiken, gutes Gewinnwachstum und niedrige Kursschwankungen. Dieses Beste aller Welten, gemeinhin als Goldilocks bezeichnet, wird in immer mehr Kategorien verlassen.

Investment Stories in Lateinamerika
Investment Stories in Lateinamerika
iStock

Investment Stories in Lateinamerika

Die BBVA Latin American Local Markets Conference in London ermöglichte Christian Gaier, Senior Fondsmanager für Staatsanleihen von Schwellenländern, sich eingehend mit lokalen Vertretern Lateinamerikas zu unterhalten. In unserem aktuellen Blog teilt er seine Einblicke und die potenziell für 2018 relevanten Investment Stories.

Risikomanagement bei Immobilienfonds
Risikomanagement bei Immobilienfonds
(c) iStock

Risikomanagement bei Immobilienfonds

Im Immobilienfondsrisikomanagement gelten eigene Spielregeln. Es prallen zwei unterschiedliche Welten aufeinander: der Immobilienmarkt und der Kapitalmarkt. Zusätzlich wurden durch neue gesetzliche Anforderungen strikte Regelungen für den Anlegerschutz definiert. Dieser Beitrag zeigt, wie die ERSTE Immobilien KAG gemeinsam mit KPMG diese Aufgaben löst.

Inflationssorgen belasten Aktienbörsen
Inflationssorgen belasten Aktienbörsen
(c) iStock

Inflationssorgen belasten Aktienbörsen

Die Aktienbörsen, allen voran die New York Stock Exchange, büßten in den letzten beiden Tagen die Kursgewinne des heurigen Jahres ein. Bereits in der vorigen Woche belasteten zunehmend Inflationssorgen die Märkte. Die Reaktion am gestrigen Abend fiel jedoch außergewöhnlich heftig aus und wird von Experten auf den sehr guten US Arbeitsmarktbericht zurückgeführt. Wir haben Peter Szopo, unseren Aktienstrategen, zu der aktuellen Marktsituation befragt.

Wie funktioniert Inflation? – Teil 1: Die Basics
Wie funktioniert Inflation? – Teil 1: Die Basics
(c) iStock

Wie funktioniert Inflation? – Teil 1: Die Basics

Aktuell haben wir es auf den Märkten mit einem sehr unterstützenden Umfeld zu tun. Die Wirtschaft boomt, die großen Zentralbanken kaufen in Summe immer noch Staatsanleihen und halten die Renditen niedrig und die Steuerreform in den USA hat das Sentiment in den letzten Wochen weiter verbessert. Dazu kommt, dass fast alle Asset Manager ein ähnliches Bild haben. Vor diesem Hintergrund fragen sich alle: Was kann die Party stoppen? Ein Anstieg der Inflation ist einer, wenn nicht der „übliche Verdächtige“.