Änderungen im Investmentuniversum, September 2021 – November 2021

Änderungen im Investmentuniversum,  September 2021 – November 2021
Änderungen im Investmentuniversum, September 2021 – November 2021
(c) unsplash
Beitrag teilen:

Ist / Soll 2.100

Aufgenommen

Triodos Bank N.V. (Branche „Regionale Banken“), ESGenius-Score 63 (10/2021), 1980 gegründet, ist eine europäische Bank mit Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien, Spanien, Großbritannien und Deutschland. Verfolgt seit der Gründung das Ziel, Projekte und Unternehmen mit Krediten zu unterstützen, die langfristig positive Veränderungen für Mensch und Umwelt bewirken. Die angebotenen, konsequent nachhaltigen, Finanzdienstleistungen umfassen u.a., Bankdienstleistungen für Privat- und Unternehmenskunden, Projekt-entwicklung, Private Banking und Investmentfonds.

  • Finanzierung einer breiten Palette von Projekten, darunter Wohltätigkeitsorganisati-onen, Pflegeheimen, Anbietern von Sozialwohnungen, Biobauern und erneuerbare Energien
  • sehr hohe Transparenz bezüglich Kreditvergabepraxis und deren Auswirkungen (Website, Jahresbericht)
  • Gründungsmitglied der Global Alliance for Banking on Values (GABV)

Foot Locker Inc. (Branche „Einzelhandel: Mode“), ESGenius-Score 55 (09/2021), ist im Einzelhandel mit Sportschuhen und -bekleidung tätig. Die Produkte sind in etwa 3.000 Geschäften in 27 Ländern weltweit oder via Websites und mobilen Apps verfügbar.

  • Verbesserungen bei Prüfungen und Überwachung im Bereich Datensicherheit, keine Hinweise auf Zertifizierung der Datensysteme nach ISO 27001 (Informationssicher-heits-Managementsystem)
  • allgemeine Verpflichtung zur Verwendung von mehr umweltfreundlichen Materialien, z.B., recycelte, biologische oder Better Cotton Initiative (BCI) – Baumwolle, jedoch kaum Maßnahmen zur Förderung und Steigerung des Bekanntheitsgrades dieser umweltfreundlicheren Produkte bei den Kunden
  • Veröffentlichung des ersten Impact Reports für die Geschäftsjahre 2019-20
  • sehr hoher Anteil an Teilzeitbeschäftigten, starke Abhängigkeit von Zulieferern aus Südostasien

Ausgeschlossen

Smiths Group Plc (Branche „Industriekonglomerate“), ESGenius-Score 63 (09/2021) ist in der Entwicklung, Produktion und dem Verkauf von Kontrollsystemen und Instrumenten für industrielle Anwendungen tätig. Folgende Geschäftsbereiche werden betrieben: John Crane, Smiths Detection, Flex-Tek und Smiths Interconnect.

  • Ausschluss wegen Verletzung des Ausschlusskriteriums Rüstung / Waffen
  • Verkauf des Segments Smiths Medical an ICU Medical im September 2021
  • Angebot umfasst auch Produkte mit sozialem Nutzen wie medizinische Geräte und Zubehör sowie Detektionsgeräte für z.B., Betäubungsmittel, chemische  und biologische Gefahrstoffe, Sprengstoff und Waffen
  • Einführung von Gesundheits- und Sicherheitsmangementsystemen, teilweise nach internationalen Normen zertifiziert, jedoch unklar, ob Zulieferer von diesen Systemen umfasst sind

Quellen:

Triodos Bank N.V.

Foot Locker Inc.

Smiths Group Plc

DOSSIER

REAGIEREN SIE AUF DEN ARTIKEL

WICHTIGE RECHTLICHE HINWEISE

Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Sofern nicht anders angegeben, Datenquelle Erste Asset Management GmbH. Unsere Kommunikationssprachen sind Deutsch und Englisch.

Der Prospekt für OGAW-Fonds (sowie dessen allfällige Änderungen) wird entsprechend den Bestimmungen des InvFG 2011 idgF erstellt und im „Amtsblatt zur Wiener Zeitung“ veröffentlicht. Für die von der Erste Asset Management GmbH verwalteten Alternative Investment Fonds (AIF) werden entsprechend den Bestimmungen des AIFMG iVm InvFG 2011 „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ erstellt. Der Prospekt, die „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ sowie die Wesentliche Anlegerinformation/KID sind in der jeweils aktuell gültigen Fassung auf der Homepage www.erste-am.com jeweils in der Rubrik Pflichtveröffentlichungen abrufbar und stehen dem/der interessierten AnlegerIn kostenlos am Sitz der Verwaltungsgesellschaft sowie am Sitz der Depotbank zur Verfügung. Das genaue Datum der jeweils letzten Veröffentlichung des Prospekts, die Sprachen, in denen die Wesentliche Anlegerinformation/KID erhältlich ist, sowie allfällige weitere Abholstellen der Dokumente, sind auf der Homepage www.erste-am.com ersichtlich. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte ist in deutscher und englischer Sprache auf der Homepage www.erste-am.com/investor-rights abrufbar sowie bei der Verwaltungsgesellschaft erhältlich.

Die Verwaltungsgesellschaft kann beschließen, die Vorkehrungen, die sie für den Vertrieb von Anteilscheinen im Ausland getroffen hat, unter Berücksichtigung der regulatorischen Vorgaben wieder aufzuheben.

Diese Unterlage dient als zusätzliche Information für unsere AnlegerInnen und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer AnlegerInnen hinsichtlich des Ertrags, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zu.