BEITRÄGE DES AUTORS

Globale Aktienmärkte: Grund zur Sorge?
Globale Aktienmärkte: Grund zur Sorge?
(c) iStock

Globale Aktienmärkte: Grund zur Sorge?

Die Wahrscheinlichkeit, dass die globalen Aktienmärkte noch einen Schub nach oben vollziehen, ist deutlich größer als jene einer bevorstehenden Korrektur. Allerdings gibt es beim Kauf von Aktien – im Gegensatz zu jenem von Staubsaugern, wie es heißt – keine Garantien. Für den Fall eines sich abkühlenden Gewinn-Momentums oder zum Beispiel der Verschlechterung des makroökonomischen Hintergrunds kann eine Periode der Seitwärtsentwicklung oder Korrektur an den Aktienmärkten nicht ausgeschlossen werden.

Ignorieren Aktieninvestoren die Risiken?
Ignorieren Aktieninvestoren die Risiken?
© iStock.com

Ignorieren Aktieninvestoren die Risiken?

2016 war ein Jahr voller Überraschungen. Es war etwa das Jahr, in dem ein 5000:1-Außenseiter die englische Premier League gewann. Es war ebenso das Jahr, in dem die Texte dreiminütiger Pop-Songs als Literaturnobelpreis-würdige Kunstform eingestuft wurden. Aber vor allem war es jenes Jahr, in dem die Politik der westlichen Hemisphäre mit dem Ja zum Brexit und der Wahl Donald Trumps zum neuen US-Präsidenten zu überraschen wusste.

Besteht Potenzial für eine Jahresend-Rallye?
Besteht Potenzial für eine Jahresend-Rallye?
© iStock.com

Besteht Potenzial für eine Jahresend-Rallye?

Technisch gesehen ist das Konzept der „Jahresend-Rallye“ ein Mythos – zumindest, wenn man einen Blick auf die Empirie wirft. In den letzten zehn Jahren verzeichnete beispielsweise der S&P 500 im Dezember eine Performance von durchschnittlich +1,12%, womit dieser Monat der Fünftbeste des Jahres war (siehe Abb.1). Über den gesamten Zeitraum von 2006 bis 2015 war […]

Märkte: Präsident Trump wird sein Programm durchziehen
Märkte: Präsident Trump wird sein Programm durchziehen
© iStock

Märkte: Präsident Trump wird sein Programm durchziehen

Das Resultat der US-Wahlen vergangene Woche war nach dem Brexit-Referendum im Juni das zweite politische Großereignis, das die Finanzmärkte heuer erschüttert hat. In beiden Fällen fiel das Ergebnis anders aus als Meinungsforscher, Medien und Investoren erwartet hatten. Es kam daher nicht überraschend, dass die Märkte über Vermögensklassen und Regionen hinweg stark reagierten, wenngleich auch in […]

Aktienausblick: Die Rallye bleibt fragil
Aktienausblick: Die Rallye bleibt fragil
© iStock.com

Aktienausblick: Die Rallye bleibt fragil

Das Brexit-Referendum war wie es scheint ein Non-Event. Das sagen uns zumindest die Märkte. Seit 24. Juni – dem Tag nach der Abstimmung – legten US-, europäische und japanische Aktienindizes etwa 10% in Lokalwährung zu (Stand per 19. August). Die Schwellenmärkte verzeichneten eine ähnliche Entwicklung. Ob sich die Rallye fortsetzt, hängt von mehreren, entgegengesetzten Faktoren […]

Brexit wird Realität – Märkte unter Druck
Brexit wird Realität – Märkte unter Druck

Brexit wird Realität – Märkte unter Druck

Die gestrige Volksabstimmung in Großbritannien überraschte mit einer knappen Mehrheit für „Brexit“. Nach derzeitigem Stand entschieden sich 51.8% für den Brexit, also für das Ausscheiden des Landes aus der Europäischen Union. Umfragen und Wettquoten hatten zuletzt auf eine Mehrheit für den Verbleib des Landes in der EU hingedeutet. Auf den Finanzmärkten ist unmittelbar mit einer […]

Brexit Update: Die Spannung steigt
Brexit Update: Die Spannung steigt

Brexit Update: Die Spannung steigt

Es ist weniger als eine Woche bis zum Referendum, in dem die britischen Wähler darüber abstimmen, ob das Land ein Mitglied der Europäischen Union bleibt (das „Bremain“-Szenario) oder diese verlässt („Brexit“). Vor zwei Monaten, als wir diesem Thema eine Reihe von Blogs widmeten (hier, hier, hier und hier) schien ein Brexit wenig wahrscheinlich, Märkte waren […]

Brexit: Insellösung statt Gemeinschaftsprojekt? – Teil IV
Brexit: Insellösung statt Gemeinschaftsprojekt? – Teil IV
© iStock.com

Brexit: Insellösung statt Gemeinschaftsprojekt? – Teil IV

Aktienmärkte zeigen sich – bisher – unbeeindruckt Die Debatte um den möglichen Brexit wird intensiver (erst gestern veröffentlichte das britische Finanzministerium eine ernste Warnung) und das britische Pfund handelt nahe historischen Tiefstständen, aber der britische Aktienmarkt zeigt bisher kaum Anzeichen von Stress. Seine Bewertungsprämie gegenüber dem Euro Stoxx 600 (auf Basis des Forward-KGV) ist unverändert, […]