3 Ergebnisse zum Schlagwort “Österreichisches Umweltzeichen”

Artikel zu “Österreichisches Umweltzeichen”

Nachhaltige Kriterien beim Anlegen in Immobilien bringen Erträge
Nachhaltige Kriterien beim Anlegen in Immobilien bringen Erträge
© Andrea Ehrenreich

Nachhaltige Kriterien beim Anlegen in Immobilien bringen Erträge

Nachhaltige Kriterien spielen beim Anlegen in Immobilien eine immer größere Rolle. Angesichts der stark gestiegenen Energiepreise wird jetzt auf den Energieverbrauch von Gebäuden noch mehr geachtet. ERSTE Immobilien gilt als Pionier auf diesem Gebiet. Ihr Fonds ist bereits 5 Jahre am Markt und kann nun für kurze Zeit gezeichnet werden.

Nachhaltige Immobilien – Ein grüner Baustein für das Depot
Nachhaltige Immobilien – Ein grüner Baustein für das Depot
(c) Andrea Ehrenreich

Nachhaltige Immobilien – Ein grüner Baustein für das Depot

Immer mehr Anlegerinnen und Anleger wollen für ihr Geld auf ökologische und ethische Aspekte berücksichtigt wissen. Von einer Modererscheinung kann da längst nicht mehr die Rede sein. Ökologische und ethische Verträglichkeit, die Reduktion von Schadstoffen, das Ersetzen fossiler Energie durch Wasserstoff, Solar- und Windkraft gehören längst zu den Anforderungen in vielen Bereichen der Wirtschaft. Nachhaltigkeit ist mittlerweile ein großes Thema beim Geld-Anlegen, wie die stark wachsende Zahl nachhaltiger Fonds beweist.

Fondsbilanz 2020: Viele Gewinner trotz Pandemie
Fondsbilanz 2020: Viele Gewinner trotz Pandemie

Fondsbilanz 2020: Viele Gewinner trotz Pandemie

Österreichische AnlegerInnen haben sich 2020 tendenziell antizyklisch verhalten und sind trotz der Krise in Fonds investiert geblieben bzw. nutzten schwächere Tage um Anteile zuzukaufen. Das hat sich in den meisten Fällen gelohnt, wie die seit kurzem vorliegenden Statistiken der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG) für das Jahr 2020 zeigen.