2 Ergebnisse zum Schlagwort “Erste Responsible Immobilienfonds”

Artikel zu “Erste Responsible Immobilienfonds”

Nachhaltige Immobilien – Ein grüner Baustein für das Depot
Nachhaltige Immobilien – Ein grüner Baustein für das Depot
(c) Andrea Ehrenreich

Nachhaltige Immobilien – Ein grüner Baustein für das Depot

Immer mehr Anlegerinnen und Anleger wollen für ihr Geld auf ökologische und ethische Aspekte berücksichtigt wissen. Von einer Modererscheinung kann da längst nicht mehr die Rede sein. Ökologische und ethische Verträglichkeit, die Reduktion von Schadstoffen, das Ersetzen fossiler Energie durch Wasserstoff, Solar- und Windkraft gehören längst zu den Anforderungen in vielen Bereichen der Wirtschaft. Nachhaltigkeit ist mittlerweile ein großes Thema beim Geld-Anlegen, wie die stark wachsende Zahl nachhaltiger Fonds beweist.

Immobilien auch in Zeiten der Pandemie bei Investoren gefragt
Immobilien auch in Zeiten der Pandemie bei Investoren gefragt
© Herta Hurnaus

Immobilien auch in Zeiten der Pandemie bei Investoren gefragt

Auch in der Corona-Krise hält die Nachfrage der Investoren nach Immobilien an. Durch die Hilfsaktionen der Notenbanken und der Staaten ist viel Kapital im Umlauf und die Zinsen werden noch längere Zeit auf den niedrigen Niveaus verharren. Die Volumina der in Österreich angebotenen offenen Immobilienfonds sind folglich auch 2020 gestiegen.