5 Ergebnisse zum Schlagwort “ATX”

Artikel zu “ATX”

Geld anlegen in Fonds – was ist aktives Management?
Geld anlegen in Fonds – was ist aktives Management?

Geld anlegen in Fonds – was ist aktives Management?

Beim Geld anlegen ist guter Rat teuer. In Immobilien investieren und ein Haus kaufen, oder doch lieber beim Sparbuch oder Bausparvertrag bleiben? Wertpapierfonds haben den Vorteil, dass man bereits mit geringen finanziellen Mitteln einen Anteil an vielen Aktien oder Anleihen bekommt. Hier lesen Sie die 5 wichtigsten Fakten über aktives Fondsmanagement.

Österreichischer Aktienmarkt 2018: Seitwärtsbewegung mit Luft nach oben
Österreichischer Aktienmarkt 2018: Seitwärtsbewegung mit Luft nach oben
(c) Akos Stiller, Quelle: Wiener Börse

Österreichischer Aktienmarkt 2018: Seitwärtsbewegung mit Luft nach oben

In den vergangenen drei Jahren (2015-2017) legte der ATX, Österreichs wichtigster Aktienindex, mehr als 16% jährlich zu. Damit war die Wiener Börse in diesem Zeitraum der europäische Aktienmarkt mit der besten Performance (bzw. zweitbesten, wenn Osteuropa einbezogen wird).

Die „Wiederentdeckung“ der Wiener Börse
Die „Wiederentdeckung“ der Wiener Börse
(c) Akos Stiller, Quelle: Wiener Börse

Die „Wiederentdeckung“ der Wiener Börse

Am 31.5. wird der Wiener Börsepreis verliehen. Dieser Tag ist speziell dem Finanzplatz Österreich gewidmet. Rund um die Verleihung setzt die Wiener Börse Aktivitäten, um die Investoren auf den heimischen Börsenplatz aufmerksam zu machen. Erste Asset Management zählt zu den größten Investoren am Wiener Aktienmarkt. In den letzten fünf Jahren legte die Wiener Börse eine klare Aufwärtstendenz an den Tag. Über die Gründe für den steilen Kursaufschwung, mögliche Gefahren und Zukunftsperspektiven sprachen wir mit Bernhard Ruttenstorfer.

Aktienmarkt wöchentlicher Kommentar
Aktienmarkt wöchentlicher Kommentar
Quelle: iStock

Aktienmarkt wöchentlicher Kommentar

Europa / USA Amerikanische und europäische Aktien beendeten auch die letzte volatile Woche mit Verlusten. Getrieben wurde der Sell-Off durch die Angst vor einer europäischen Rezession und einer schwächelnden Konjunktur der Weltwirtschaft, dem Auslaufen des Tapering durch die Fed, sowie der Ebola-Gefahr. Die Earnings Season setzte sich fort:  Netflix-Aktien verloren ca. 21%, nachdem eine Preisanhebung […]