OUR VIEW: Zeitenwende
OUR VIEW: Zeitenwende
(c) MediaPunch / Action Press / picturedesk.com

OUR VIEW: Zeitenwende

Finanzmärkte im Spannungsfeld zwischen Ukraine-Krieg, Inflation und Zinswende.

BEITRÄGE ZU DIESEM DOSSIER

Der Einmarsch Russlands in der Ukraine und seine massiven Auswirkungen
Der Einmarsch Russlands in der Ukraine und seine massiven Auswirkungen
(c) MediaPunch / Action Press / picturedesk.com

Der Einmarsch Russlands in der Ukraine und seine massiven Auswirkungen

Innerhalb von zwei Jahren wurde die Weltwirtschaft mit zwei negativen Entwicklungen beziehungsweise Schocks konfrontiert: Erstens die Covid Pandemie, die nicht nur bereits sechs Millionen Menschenleben weltweit dahingerafft, sondern auch zu einem beispiellosen Einbruch der Weltwirtschaft und darauffolgend zu einer schnellen Erholung geführt hat. Der zweite Schock war mit dem Einmarsch von Russland in die Ukraine geopolitischer Natur, der wiederum einen Rohstoffpreisschock ausgelöst hat.

Aktien-Allokation Q1 2022
Aktien-Allokation Q1 2022
(c) iStock

Aktien-Allokation Q1 2022

Die Aktienmärkte stehen unter dem Eindruck der negativen Auswirkungen der Ukraine/Russland Krise insbesondere dem Einfluss auf die Konjunktur über stark erhöhte Energiepreise. Der holprige Jahresstart ist aber auch dem Umstand zu verdanken, dass wir uns am Beginn einer Zinswende befinden. Die Notenbanken haben bereits begonnen, ihre extrem expansiven Maßnahmen zu reduzieren. Erhöhungen der Leitzinsen haben […]

Überblick Finanzmärkte Q1 2022
Überblick Finanzmärkte Q1 2022
(c) iStock

Überblick Finanzmärkte Q1 2022

Die deutliche Verschlechterung der geopolitischen Sicherheitslage sowie ein weiterer Sprung in den Rohstoffpreisen führten im Verlauf des 1. Quartals 2022 zu einem Anstieg der Risikoaversion an den Kapitalmärkten. Nach der Eskalation des Konflikts zwischen Russland und der Ukraine mussten globale Aktienmärkte Verluste hinnehmen. Das Ausmaß der Kursrückgänge war recht einheitlich über die Regionen verteilt. Zyklische […]

Strategie-Portfolio Q1 2022
Strategie-Portfolio Q1 2022
(c) iStock

Strategie-Portfolio Q1 2022

Da die Risiken für die globale Wirtschaft zugenommen haben, haben wir die Risikoneigung in unserem Strategie-Portfolio moderat reduziert. Dies kommt in einer deutlich niedrigeren Aktienquote als zu Jahresbeginn zum Ausdruck. Die freiwerdenden Mittel wurden in Geldmarkt- und geldmarktnahe Veranlagungen investiert. Das Strategie-Portfolio konnte sich den heftigen Marktbewegungen zwar nicht entziehen, doch die mehr oder minder […]