85 Ergebnisse in der Kategorie “Aktien”

Beiträge zum Thema “Aktien”

Datenweitergabe durch Facebook – Sind Technologieaktien in Gefahr?
Datenweitergabe durch Facebook – Sind Technologieaktien in Gefahr?
(c) iStock

Datenweitergabe durch Facebook – Sind Technologieaktien in Gefahr?

Ungeklärte Fragen über die Verarbeitung und Weitergabe von Daten des Social Media-Anbieters Facebook lösten eine Korrektur bei Technologieaktien aus. Bernhard Ruttenstorfer, Fondsmanager von unserem Technologie-Aktienfonds, beantwortet in einem Flash-Interview Fragen zu Facebook und Co.

Aktien-Erträge mit Dividenden: Es kommt auf die Marktphase an
Aktien-Erträge mit Dividenden: Es kommt auf die Marktphase an
© Fotolia.de

Aktien-Erträge mit Dividenden: Es kommt auf die Marktphase an

Wenn man von der „Performance von Aktien“ spricht, verstehen darunter die meisten die Veränderungen der Kurse. Vernachlässigt wird dabei die zweite Ertragskomponente, die Dividende. Die alleinige Betrachtung des Kursverlaufes erscheint mir zu einseitig. Denn die Dividenden können wie z.B. bei den an der Wiener Börse notierten Aktien bis zu einem Drittel zu den Gesamterträgen beisteuern. Doch nicht in jeder Marktphase sorgen dividendenstarke Titel auch für die höchsten Gesamt-Erträge.

Zinssatzängste an den Aktienmärkten übertrieben
Zinssatzängste an den Aktienmärkten übertrieben
© Fotolia.de

Zinssatzängste an den Aktienmärkten übertrieben

Die Angst vor steigenden Zinsen geht um. War die jüngste Korrektur bei Aktien weltweit nur eine Delle, verstärkt durch technische Faktoren im Zusammenhang mit dem Handel von Produkten mit einer höheren Schwankungsbreite (Volatilität)? Oder war es etwas Ernsteres – ein Regimewechsel, der das Ende des Bullenmarktes signalisiert, wie viele befürchten?

Inflationssorgen belasten Aktienbörsen
Inflationssorgen belasten Aktienbörsen
(c) iStock

Inflationssorgen belasten Aktienbörsen

Die Aktienbörsen, allen voran die New York Stock Exchange, büßten in den letzten beiden Tagen die Kursgewinne des heurigen Jahres ein. Bereits in der vorigen Woche belasteten zunehmend Inflationssorgen die Märkte. Die Reaktion am gestrigen Abend fiel jedoch außergewöhnlich heftig aus und wird von Experten auf den sehr guten US Arbeitsmarktbericht zurückgeführt. Wir haben Peter Szopo, unseren Aktienstrategen, zu der aktuellen Marktsituation befragt.

Europäische Banken – Ausblick für 2018
Europäische Banken – Ausblick für 2018
© iStock.com

Europäische Banken – Ausblick für 2018

Europäische Banken verzeichneten laut dem STOXX 600 Banks Index ein gutes Jahr 2017: Der Index stieg um mehr als acht Prozent und übertraf damit den breiten europäischen Markt (Stoxx 600 Index). Der stärkste positive Impuls kam von den französischen Wahlen im April letzten Jahres, wo die populistische Bedrohung durch Emmanuel Macron, den vermutlich marktfreundlichsten Kandidaten, erfolgreich niedergeschlagen wurde. Die robuste europäische Konjunktur und die solide Stimmung im Unternehmenssektor über das Jahr hinweg verliehen Bankenaktien ebenfalls Aufwind. Wie kann es 2018 weiter gehen?