450 Ergebnisse in der Kategorie “Märkte”

Beiträge zum Thema “Märkte”

EU-Kommission senkt Wachstumsprognosen für 2021, ist aber optimistischer für 2022
EU-Kommission senkt Wachstumsprognosen für 2021, ist aber optimistischer für 2022
(c) unsplash

EU-Kommission senkt Wachstumsprognosen für 2021, ist aber optimistischer für 2022

Angesichts der weiter grassierenden Corona-Pandemie hat die EU-Kommission zuletzt ihre Wachstumsprognosen für 2021 gesenkt. Mit den Verzögerungen bei den Impfkampagnen einiger EU-Ländern könnten sich auch die Lockdowns weiter in die Länge ziehen und damit auch die erwartete Wirtschaftserholung verzögern, heißt es in der Begründung der Kommission.

10 Thesen für 2021 – Teilweise Erholung mit Risiken
10 Thesen für 2021 – Teilweise Erholung mit Risiken
(c) unsplash

10 Thesen für 2021 – Teilweise Erholung mit Risiken

Die angelaufenen Impfstoffprogramme und die sehr große Unterstützung von der geld- und fiskalpolitischen Seite haben zu Erwartungen einer anhaltenden Erholung der Weltwirtschaft geführt und die Preise von risikoreichen Wertpapierklassen aufwärts befördert. Wie kann es weitergehen? In diesem Artikel stellt Chefvolkswirt Gerhard Winzer seine Thesen für dieses Jahr vor.

Was steckt hinter dem Höhenflug von Bitcoins?
Was steckt hinter dem Höhenflug von Bitcoins?
(c) unsplash

Was steckt hinter dem Höhenflug von Bitcoins?

Bitcoin konnte in den letzten 5 Jahren im Durchschnitt eine Performance von 142% p.a. erzielen. Manche kritisieren die hohe Volatilität, vernachlässigen dabei aber das enorme Potenzial. Nach dem All Time-High am 10.01.2021 fragen sich viele, ob man jetzt noch einsteigen kann oder ob es bereits zu spät ist. In diesem Artikel diskutiert Chief Analyst und Crypto Asset Specialist Harald Egger die Gründe, die zum Anstieg des Bitcoin Preises in den letzten Monaten geführt haben.

Fondsbilanz 2020: Viele Gewinner trotz Pandemie
Fondsbilanz 2020: Viele Gewinner trotz Pandemie

Fondsbilanz 2020: Viele Gewinner trotz Pandemie

Österreichische AnlegerInnen haben sich 2020 tendenziell antizyklisch verhalten und sind trotz der Krise in Fonds investiert geblieben bzw. nutzten schwächere Tage um Anteile zuzukaufen. Das hat sich in den meisten Fällen gelohnt, wie die seit kurzem vorliegenden Statistiken der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG) für das Jahr 2020 zeigen.

Erfreuliche Bilanz bei aktiv gemanagten Mischfonds
Erfreuliche Bilanz bei aktiv gemanagten Mischfonds

Erfreuliche Bilanz bei aktiv gemanagten Mischfonds

In zinsarmen Zeiten sind Anlage-Alternativen gefragt. Gemischte Fonds vereinen die Vorteile unterschiedlicher Anlageklassen, wie Aktien, Anleihen, Rohstoffe und alternative Investments. Die Aufteilung dieser Anlageklassen wird in den YOU INVEST Fonds von unserem Multi-Asset-Team in der Erste Asset Management aktiv gesteuert. Unser Rückblick auf 2020.

USA: Joe Biden hat mit Senatsmehrheit jetzt freie Fahrt für sein Wirtschaftsprogramm
USA: Joe Biden hat mit Senatsmehrheit jetzt freie Fahrt für sein Wirtschaftsprogramm
(c) Matt Johnson / flickr.com

USA: Joe Biden hat mit Senatsmehrheit jetzt freie Fahrt für sein Wirtschaftsprogramm

Nach dem erfolgreichen Abschneiden der Demokraten bei den Senats-Stichwahlen im US-Bundesstaat Georgia dürfte der designierte US-Präsident Joe Biden bald deutlich mehr Spielraum für die Durchsetzung seiner wirtschaftspolitischen Programme haben. Denn seine Partei hat mit dem Sieg nun de facto die Mehrheit in beiden Kongresskammern.