Änderungen im Investmentuniversum, März 2021 – Juni 2021

Änderungen im Investmentuniversum,  März 2021 – Juni 2021
Änderungen im Investmentuniversum, März 2021 – Juni 2021
Beitrag teilen:

Ist / Soll 2.100

 Aufgenommen

Aker Horizons AS (Branche „Regenerativstrom (Erneuerbare Energien)), ESGenius-Score 53 (03/2021), investiert in bzw. entwickelt Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien sowie anderer Technologien, die einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung von CO2-Emissionen leisten.

  • Mehrheitsbeteiligung an den börsenotierten Unternehmen Aker Carbon Capture AS und Aker Offshore Wind AS (jeweils 51%)
  • Projekte zum Erwerb von 75% der Anteile an Mainstream Renewable Power, einem Unternehmen mit einem globalen Energieerzeugungs-Portfolio in den Bereichen Solar sowie On- und Offshore-Windkraft sowie Erwerb von 50% an Supernode, einem Entwickler supraleitender Kabelsysteme für die effiziente Stromübertragung
  • Pipeline an weiteren Projekten in den Bereichen fortschrittlicher Siliziummaterialien für die Solar- und Elektronikindustrie sowie Wasserstoff
  • laut vorläufiger Analyse, Interpretation sowie Erfüllung der technischen Screening-Kriterien der EU Taxonomie kann die Abscheidung von CO2 als befähigende Tätigkeit, die Abscheidung von CO2 in der industriellen Fertigung und Energieproduktion sowie die Windenergieerzeugung als nachhaltige Aktivität angesehen werden

Trillium Therapeutics Inc. (Branche „Biotechnologie“), ESGenius-Score 70 (03/2021), ist ein kanadisches Immuno-Onkologie-Unternehmen, welches Therapien zur Krebsbehandlung entwickelt.

  • Produktpipeline leistet einen wichtigen Beitrag im Bereich der Gesundheit
  • F&E zur Behandlung von soliden Tumoren und Blutkrebserkrankungen, derzeit noch keine zugelassen Produkte
  • Produktion von Biopharmazeutika mit geringe Auswirkungen auf die Umwelt verbunden
  • Verhaltenskodex befasst sich mit wichtigen Themen wie Insidergeschäfte, Interessens-konflikten, jedoch nicht mit Kartellverstößen, Korruptionsbekämpfung, etc.

 Ausgeschlossen

Microsoft Corporation (Branche „System-Software“), ESGenius-Score 75 (03/2021) entwickelt und lizenziert Softwareprodukte, -dienste und -geräte. Das Angebot umfasst u.a. Betriebssysteme, Serveranwendungen Desktop-, Serververwaltungs- und Softwareentwick-lungstools und Videospiele. Darüber hinaus werden Geräte, wie  PCs, Tablets, Spielkonsolen, Telefone sowie andere intelligente Geräte und Zubehör entwickelt und hergestellt.

  • Ausschluss aus ETHIK-Fonds aufgrund Produktion von Ego-Shooter-Videospielen
  • Angebot Cloud-basierter Service- und Dematerialisierungssoftware mit dem Potenzial für Energieeinsparungen und Ressourcenschonung
  • Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in Rechenzentren sowie Selbstver-pflichtung den Anteil erneuerbarer Energien zum Betrieb derselben zu erhöhen
  • Einführung eines unternehmensweiten Diversity-Trainings infolge von Vorwürfen hinsichtlich Diskriminierung aufgrund des Geschlechts in der Vergangenheit

Quellen:

Aker Horizons AS

Trillium Therapeutics Inc.

Microsoft Corporation

DOSSIER

REAGIEREN SIE AUF DEN ARTIKEL

WICHTIGE RECHTLICHE HINWEISE

Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Sofern nicht anders angegeben, Datenquelle Erste Asset Management GmbH. Unsere Kommunikationssprachen sind Deutsch und Englisch.

Der Prospekt für OGAW-Fonds (sowie dessen allfällige Änderungen) wird entsprechend den Bestimmungen des InvFG 2011 idgF erstellt und im „Amtsblatt zur Wiener Zeitung“ veröffentlicht. Für die von der Erste Asset Management GmbH verwalteten Alternative Investment Fonds (AIF) werden entsprechend den Bestimmungen des AIFMG iVm InvFG 2011 „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ erstellt. Der Prospekt, die „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ sowie die Wesentliche Anlegerinformation/KID sind in der jeweils aktuell gültigen Fassung auf der Homepage www.erste-am.com jeweils in der Rubrik Pflichtveröffentlichungen abrufbar und stehen dem/der interessierten AnlegerIn kostenlos am Sitz der Verwaltungsgesellschaft sowie am Sitz der Depotbank zur Verfügung. Das genaue Datum der jeweils letzten Veröffentlichung des Prospekts, die Sprachen, in denen die Wesentliche Anlegerinformation/KID erhältlich ist, sowie allfällige weitere Abholstellen der Dokumente, sind auf der Homepage www.erste-am.com ersichtlich. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte ist in deutscher und englischer Sprache auf der Homepage www.erste-am.com/investor-rights abrufbar sowie bei der Verwaltungsgesellschaft erhältlich.

Die Verwaltungsgesellschaft kann beschließen, die Vorkehrungen, die sie für den Vertrieb von Anteilscheinen im Ausland getroffen hat, unter Berücksichtigung der regulatorischen Vorgaben wieder aufzuheben.

Diese Unterlage dient als zusätzliche Information für unsere AnlegerInnen und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer AnlegerInnen hinsichtlich des Ertrags, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zu.