2 Ergebnisse zum Schlagwort “Alkoholkonsum”

Artikel zu “Alkoholkonsum”

Feuchtfröhliche Weihnachten: Kriterien für nachhaltiges Investieren in Alkohol
Feuchtfröhliche Weihnachten: Kriterien für nachhaltiges Investieren in Alkohol
© iStock

Feuchtfröhliche Weihnachten: Kriterien für nachhaltiges Investieren in Alkohol

Vom wärmenden Punsch über den kräftigen Rotwein bis hin zum Glas Sekt: Kaum eine Zeit des Jahres ist so stark mit dem Konsum von Alkohol verknüpft wie Weihnachten. In unserem ESG Letter lesen Sie alles über Alkohol, seinen Konsum und seine Produktion aus einer nachhaltigen Perspektive.

Alkoholproduzenten gegen übermäßigen Konsum – Engagement
Alkoholproduzenten gegen übermäßigen Konsum – Engagement
© iStock

Alkoholproduzenten gegen übermäßigen Konsum – Engagement

Alkohol genießt eine Sonderstellung. Keine andere Droge genießt eine solche gesellschaftliche Akzeptanz. Dies drückt sich auch in einer rechtlichen Sonderstellung aus: Während Cannabis – ein Markt, dessen legale Seite laut Schätzungen von 9,5 Milliarden USD in 2017 auf 32 Milliarden 2020 anwachsen soll – überhaupt nur in einer kleinen Zahl an Staaten legal ist, unterliegt Tabak weltweit immer strengeren Regulativen. Verglichen mit beiden können Alkoholproduzenten sehr frei ihren Geschäften nachgehen.