BEITRÄGE DES AUTORS

Rückblick und Ausblick: „2022 war ein schwieriges Jahr für die Aktienmärkte“
Rückblick und Ausblick: „2022 war ein schwieriges Jahr für die Aktienmärkte“

Rückblick und Ausblick: „2022 war ein schwieriges Jahr für die Aktienmärkte“

An den Börsen war das Jahr 2022 von hoher Unsicherheit und Volatilität geprägt. Tamás Menyhárt, Senior Fondsmanager bei der Erste Asset Management und Aktienexperte, zieht daher ein erstes Resümee über das Börsenjahr und wagt einen Ausblick auf die kommenden Monate an den Märkten.

Die Anleger kauften den Dip. Wieder einmal.
Die Anleger kauften den Dip. Wieder einmal.
(c) istock

Die Anleger kauften den Dip. Wieder einmal.

Gerade als es an den Aktienmärkten nach einem ruhigen Jahresausklang aussah, erschütterte das Auftauchen von Omikron das Vertrauen der Anleger und führte zu einem mehrtägigen Ausverkauf. Wie hat sich seitdem der Marktoptimismus entwickelt und wie endet dieses Jahr? Unser Aktien Experte Tamás Menyhárt gibt einen Ausblick.

Europäische Banken – Ausblick für 2018
Europäische Banken – Ausblick für 2018
© iStock.com

Europäische Banken – Ausblick für 2018

Europäische Banken verzeichneten laut dem STOXX 600 Banks Index ein gutes Jahr 2017: Der Index stieg um mehr als acht Prozent und übertraf damit den breiten europäischen Markt (Stoxx 600 Index). Der stärkste positive Impuls kam von den französischen Wahlen im April letzten Jahres, wo die populistische Bedrohung durch Emmanuel Macron, den vermutlich marktfreundlichsten Kandidaten, erfolgreich niedergeschlagen wurde. Die robuste europäische Konjunktur und die solide Stimmung im Unternehmenssektor über das Jahr hinweg verliehen Bankenaktien ebenfalls Aufwind. Wie kann es 2018 weiter gehen?