38 Ergebnisse zum Schlagwort “Emerging Markets”

Artikel zu “Emerging Markets”

Vorteile supranationaler Anleihen in Schwellenländer-Währungen
Vorteile supranationaler Anleihen in Schwellenländer-Währungen
(c) duck-man-unsplash

Vorteile supranationaler Anleihen in Schwellenländer-Währungen

Die am weitesten verbreitete Form supranationaler Finanzinstitutionen sind Entwicklungsbanken, deren Anteilseigner meistens die Gründerstaaten sind. Das Engagement der Anleger in Anleihen, die von Entwicklungsbanken ausgegeben werden, erlaubt es ihnen lokale Infrastruktur oder Klima-Projekte zu niedrigeren Kosten zu finanzieren, was letztlich der lokalen Bevölkerung zugute kommt.

Wie haben sich europäische Aktien im globalen Vergleich entwickelt?
Wie haben sich europäische Aktien im globalen Vergleich entwickelt?

Wie haben sich europäische Aktien im globalen Vergleich entwickelt?

Nach einer kurzen starken Talfahrt zu Beginn der Coronakrise Mitte Februar 2020 haben sich die Aktienmärkte Mitte März 2020 gefangen und von da an einen Aufwärtstrend ausgebildet, der bis heute anhält. Im Interview erzählt Senior Fondsmanager Harald Kober welche Branchen er derzeit bevorzugt.

Emerging Markets Unternehmensanleihen: Zahlreiche Erholungs-Kandidaten bei Abmildern der Corona-Krise
Emerging Markets Unternehmensanleihen: Zahlreiche Erholungs-Kandidaten bei Abmildern der Corona-Krise
(c) unsplash

Emerging Markets Unternehmensanleihen: Zahlreiche Erholungs-Kandidaten bei Abmildern der Corona-Krise

Unternehmensanleihen der Schwellenländer sind eine interessante Anlageklasse angesichts des aktuellen Niedringzins-Umfelds. Péter Varga, Senior Professional Fondsmanager in der Erste Asset Management, beantwortet die wichtigsten Fragen zum aktuellen Umfeld.