BEITRÄGE DES AUTORS

Aktien-Erträge mit Dividenden: Es kommt auf die Marktphase an
Aktien-Erträge mit Dividenden: Es kommt auf die Marktphase an
© Fotolia.de

Aktien-Erträge mit Dividenden: Es kommt auf die Marktphase an

Wenn man von der „Performance von Aktien“ spricht, verstehen darunter die meisten die Veränderungen der Kurse. Vernachlässigt wird dabei die zweite Ertragskomponente, die Dividende. Die alleinige Betrachtung des Kursverlaufes erscheint mir zu einseitig. Denn die Dividenden können wie z.B. bei den an der Wiener Börse notierten Aktien bis zu einem Drittel zu den Gesamterträgen beisteuern. Doch nicht in jeder Marktphase sorgen dividendenstarke Titel auch für die höchsten Gesamt-Erträge.

Style Management in der Praxis: Teil 1
Style Management in der Praxis: Teil 1
(c) iStock

Style Management in der Praxis: Teil 1

Stilsicherheit ist nicht nur in der Mode gefragt, sondern auch immer mehr im Aktienmanagement. Doch was heißt es genau, wenn wir im Aktienmanagement von Stilen sprechen? Und ändern sich die Vorlieben für Stile ähnlich wie in der Mode von Zeit zu Zeit? …und was löst diese aus? Fragen über Fragen, doch bevor wir in Teil 2 mehr ins Detail gehen wollen, klären wir zuerst, was wir unter Stilen verstehen.

Das Aktienjahr 2016 war voller Trendbrüche
Das Aktienjahr 2016 war voller Trendbrüche
© Fotolia.de

Das Aktienjahr 2016 war voller Trendbrüche

Wieder ist ein Jahr vorüber und es ist Zeit für einen Rückblick. Das Aktienjahr begann so schlecht wie seit Langen nicht mehr. Bereits nach wenigen Handelstagen stand im Durchschnitt ein Minus von 10% zu Buche. Die Angst vor wirtschaftlichen Turbulenzen ausgehend aus China bestimmte das Geschehen. Die Krisenwährung Gold nahm unterdessen an Fahrt auf und […]

Die Aktien-Hausse, der niemand traut
Die Aktien-Hausse, der niemand traut
Ⓒ iStock.com

Die Aktien-Hausse, der niemand traut

Aktien hatten einen furchtbaren Start ins Jahr 2016. Anfang Februar kam es zu einem kurzen aber starken Abverkauf, nachdem ausgehend von China Ängste vor einem Einbruch der weltweiten Konjunktur zu Tage getreten waren. Seit Mitte Februar steigen die internationalen Indizes allerdings ohne größere Unterbrechungen. Nicht einmal der viel befürchtete „Brexit“ konnte daran viel ändern. Zwar […]