4 Ergebnisse zum Schlagwort “Osteuropa”

Artikel zu “Osteuropa”

Was wurde eigentlich aus der „Öl-mal-20“-Regel?
Was wurde eigentlich aus der „Öl-mal-20“-Regel?
Quelle: iStock

Was wurde eigentlich aus der „Öl-mal-20“-Regel?

Der Öl- und Gassektor ist bekanntermaßen das Rückgrat der russischen Wirtschaft. Er trägt rund ein Viertel zum russischen Bruttoinlandsprodukt (BIP) bei. Auf ihn entfallen fast zwei Drittel der Exporte. Öl– und Gasunternehmen repräsentieren nahezu 60% der Marktkapitalisierung der Moskauer Aktienbörse. Es liegt daher auf der Hand, die Performance und Bewertung des russischen Aktienmarktes relativ zum […]

Der lange Schatten der EZB: QE-Folgen für Zentral- und Osteuropa
Der lange Schatten der EZB: QE-Folgen für Zentral- und Osteuropa
Quelle: iStock

Der lange Schatten der EZB: QE-Folgen für Zentral- und Osteuropa

Die EZB hat die Märkte überrascht. Das Volumen des angekündigten Anleihekaufprogrammes – der europäischen Variante des von der Fed vorexerzierten Quantitative Easing (QE) – ist mit EUR 1,1 Billionen deutlich höher ausgefallen als erwartet. Ob es gelingt, die Inflationserwartungen zu steigern, die Risikospreads in der europäischen Peripherie zu senken sowie ein rascheres Kreditwachstum und damit […]

Der Ukraine-Konflikt – Eine Zwischenbilanz in zehn Punkten
Der Ukraine-Konflikt – Eine Zwischenbilanz in zehn Punkten
Quelle: iStock

Der Ukraine-Konflikt – Eine Zwischenbilanz in zehn Punkten

Im Zuge des aktuellen Waffenstillstands hat sich der Ukraine-Konflikt beruhigt, ohne dass sich deshalb schon eine wirkliche Lösung abzeichnet. Die Unsicherheit bleibt hoch, sowohl was die nächsten Schritte der Konfliktparteien betrifft, als auch bezüglich der längerfristigen Krisenfolgen. Dennoch bietet das Ende der sechsmonatigen, durch gewaltsame Konfrontation gekennzeichnete Eskalationsphase Anlass aus Investorensicht Zwischenbilanz zu ziehen. Sie […]