27 Ergebnisse zum Schlagwort “Wirtschaftswachstum”

Artikel zu “Wirtschaftswachstum”

Investment Stories in Lateinamerika
Investment Stories in Lateinamerika
iStock

Investment Stories in Lateinamerika

Die BBVA Latin American Local Markets Conference in London ermöglichte Christian Gaier, Senior Fondsmanager für Staatsanleihen von Schwellenländern, sich eingehend mit lokalen Vertretern Lateinamerikas zu unterhalten. In unserem aktuellen Blog teilt er seine Einblicke und die potenziell für 2018 relevanten Investment Stories.

Gutes Wachstum
Gutes Wachstum
(c) iStock

Gutes Wachstum

Rund zehn Jahre nach dem Ausbruch der Großen Rezession verzeichnet die Weltwirtschaft ein gutes, breit basiertes Wirtschaftswachstum, eine niedrige Inflation in den entwickelten Volkswirtschaften, fallende Inflation in wichtigen Schwellenländern und sehr unterstützende beziehungsweise vorsichtig agierende und vorhersagbare Geldpolitiken. Gleichzeitig hat das Gewinnwachstum der Unternehmen deutlich zugenommen und sind die Schwankungen (die Volatilitäten) vieler Wertpapierkurse niedrig. Dieses Umfeld ist generell positiv für risikobehaftete Wertpapierklassen.

EZB vollzieht weiteren Trippelschritt
EZB vollzieht weiteren Trippelschritt
© iStock.com

EZB vollzieht weiteren Trippelschritt

Das Wirtschaftswachstum in der Eurozone befindet sich in einem klaren Aufwärtstrend. Gleichzeitig ist das Gespenst fallender Löhne und Preise vorerst von der Bildfläche verschwunden. Auch die Befürchtungen hinsichtlich eines Auseinanderfallens der Europäischen Union haben abgenommen. Vor diesem Hintergrund hat im Rahmen der Pressekonferenz der Europäischen Zentralbank (EZB) am 27. April EZB-Präsident Draghi wie schon im Vormonat eine etwas optimistischere Wachstumseinschätzung abgegeben. Das ist ein weiterer Trippelschritt, der eine mögliche Reduktion der geldpolitischen Unterstützung auf mittlere Sicht anzeigt.