157 Ergebnisse zum Schlagwort “Aktien”

Artikel zu “Aktien”

Netzausfall und Whistleblowerin geben Facebook-Kritikern neuen Zündstoff
Netzausfall und Whistleblowerin geben Facebook-Kritikern neuen Zündstoff
(c) annie-spratt-unsplash

Netzausfall und Whistleblowerin geben Facebook-Kritikern neuen Zündstoff

Zwei praktisch zeitgleiche Ereignisse haben zuletzt Bedeutung und Macht des sozialen Netzwerkriesen Facebook massiv ins Rampenlicht gerückt und Facebook-Kritiker bestärkt: Nach dem mehrstündigen Ausfall der wichtigsten Facebook-Dienste am vergangenen Montag hat am Tag darauf die Whistleblowerin und Ex-Facebook-Mitarbeiterin Frances Haugen vor dem US-Senat schwere Vorwürfe gegen den Konzern vorgebracht.

Wie haben sich europäische Aktien im globalen Vergleich entwickelt?
Wie haben sich europäische Aktien im globalen Vergleich entwickelt?

Wie haben sich europäische Aktien im globalen Vergleich entwickelt?

Nach einer kurzen starken Talfahrt zu Beginn der Coronakrise Mitte Februar 2020 haben sich die Aktienmärkte Mitte März 2020 gefangen und von da an einen Aufwärtstrend ausgebildet, der bis heute anhält. Im Interview erzählt Senior Fondsmanager Harald Kober welche Branchen er derzeit bevorzugt.

Ausblick Finanzmärkte & 20 Jahre Nachhaltigkeit
Ausblick Finanzmärkte & 20 Jahre Nachhaltigkeit
c (unsplash/ canva)

Ausblick Finanzmärkte & 20 Jahre Nachhaltigkeit

Die rasche Erholung der Wirtschaft unterstützt seit Jahresbeginn vor allem Wertpapiere, wie Aktien. Doch wie geht es weiter? Wie sich das 2. Halbjahr 2021 und vor allem unser Schwerpunkt Nachhaltigkeit weiter entwickelt, erklären Erste AM Geschäftsführer Heinz Bednar und Leiter Multi Asset Alexander Lechner, in unserem Ausblick auf die nächsten 6 Monate.

Die US Zentralbank bleibt eine Taube (dovish)
Die US Zentralbank bleibt eine Taube (dovish)
(c) APA-picturedesk

Die US Zentralbank bleibt eine Taube (dovish)

Aktien neigen seit einigen Tagen zur Schwäche. Der wichtigste Grund ist die Befürchtung, dass früher als erwartete Leitzinsanhebungen in den USA nachträglich für den Finanzmarkt sein könnten. In unserem Kommentar erklärt Erste AM Chef-Volkswirt Gerhard Winzer, warum das auf absehbare Zeit nicht passieren wird.

Inflationsanalyse: war’s das jetzt?
Inflationsanalyse: war’s das jetzt?

Inflationsanalyse: war’s das jetzt?

Jetzt ist es also passiert. Die US-Inflation ist im April stark angestiegen. Gemessen am Konsumentenpreisindex betrug der Anstieg im Jahresabstand 4,2% und lag damit am oberen Ende dessen, was man in den letzten 30 Jahren gesehen hat. Dazu kam, dass die Analystengemeinschaft diesen Anstieg so nicht in den Karten hatte. Analyse unseres CIO Gerold Permoser.