8 Ergebnisse zum Schlagwort “Jerome Powell”

Artikel zu “Jerome Powell”

Weihnachtsrally vorzeitig beendet
Weihnachtsrally vorzeitig beendet
(c) picturedesk.com / REUTERS / Lucas Jackson

Weihnachtsrally vorzeitig beendet

Die „Santa-Rallye“ scheint beendet zu sein, nachdem die globalen Aktienmärkte die zweite Woche in Folge mit Verlusten abschlossen. Der Auslöser für die Kursrückgänge war abermals das Spannungsfeld aus makroökonomischen Daten (Inflation) und der Geldpolitik.

Wirtschaft und Zinsen vor dem Hintergrund globaler Risiken
Wirtschaft und Zinsen vor dem Hintergrund globaler Risiken
(c) Zsolt Marton/Erste Bank

Wirtschaft und Zinsen vor dem Hintergrund globaler Risiken

Was bedeuten die globalen Risiken und die steigenden Zinsen für die Wirtschaft? Wir haben dazu mit
Prof. Dr. Ernest Gnan, Generalsekretär von SUERF – The European Money and Finance Forum und ehemaliger Leiter der Abteilung für Volkswirtschaftliche Analysen der Oesterreichischen Nationalbank, gesprochen.

Die US Zentralbank bleibt eine Taube (dovish)
Die US Zentralbank bleibt eine Taube (dovish)
(c) APA-picturedesk

Die US Zentralbank bleibt eine Taube (dovish)

Aktien neigen seit einigen Tagen zur Schwäche. Der wichtigste Grund ist die Befürchtung, dass früher als erwartete Leitzinsanhebungen in den USA nachträglich für den Finanzmarkt sein könnten. In unserem Kommentar erklärt Erste AM Chef-Volkswirt Gerhard Winzer, warum das auf absehbare Zeit nicht passieren wird.

Anleihenmärkte: Die Suche nach Rendite bleibt „Thema Nummer 1“
Anleihenmärkte: Die Suche nach Rendite bleibt „Thema Nummer 1“
(C): federalreserve / flickr

Anleihenmärkte: Die Suche nach Rendite bleibt „Thema Nummer 1“

Die Renditen der US-Staatsanleihen sind in den letzten Wochen deutlich angezogen. Wie beurteilt Erste Asset Management-Anleihenchef Wolfgang Zemanek die Zinsentwicklung und die Rolle der Notenbanken? Mehr dazu im aktuellen Blog-Interview zu den Anleihenmärkten.