BEITRÄGE DES AUTORS

Früher war alles besser
Früher war alles besser
© iStock

Früher war alles besser

2007 wurde „Komasaufen“ zum Unwort des Jahres gewählt. Auf der einen Seite verstehe ich die Relevanz des Themas und auch die Verschärfung durch ein geändertes und speziell auf eine minderjährige Klientel abgestimmtes Getränkeangebot. Auf der anderen Seite habe ich die Diskussion rund um das Komasaufen auch ein wenig scheinheilig empfunden. Der Name Komasaufen war für mich immer auch der Versuch eine sprachliche Grenze zu errichten, zwischen dem was „man“ früher vielleicht selbst getan hat und dem was Jugendliche heute tun.

Big Data – Die Urangst.. vor dem „Profiling“
Big Data – Die Urangst.. vor dem „Profiling“
iStock

Big Data – Die Urangst.. vor dem „Profiling“

Viele Leute haben eine undefinierte Angst vor Psychologen. Vielleicht liegt es daran, dass sie Angst davor haben, dass Psychologen in sie hineinschauen können. Und, seien wir uns ehrlich. Haben Sie sich nie gedacht, Gott sei Dank weiß kein Mensch was ich mir gerade denke? Nun, das war gestern. Google, Facebook, Amazon und Co wissen heutzutage ziemlich genau, was wir denken. Und oft sogar besser als wir selber oder die Menschen, die uns nahe stehen.

Finanzmarkt Monitor August: Conclusio: weiterhin optimistisch
Finanzmarkt Monitor August: Conclusio: weiterhin optimistisch
© Fotolia.de

Finanzmarkt Monitor August: Conclusio: weiterhin optimistisch

Das knappe Monat seit dem letzten Meeting Anfang Juli ist für risikobereite Investoren durchaus erfreulich verlaufen. Damit hat sich unser optimistischer Risk Stance, das heißt unsere Risikobereitschaft als Team, im Juli ausgezahlt. Vor diesem Hintergrund nicht überraschend sind wir auch weiterhin optimistisch eingestellt.